Gebackene Linsenbällchen mit gelber Mojosauce

Rezept für ca. 4-5 Personen
Zubereitungszeit ca. 60 Min.
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

  • 1 Beutel Linsencurry exotisch
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Stange Frühlingszwiebel
  • 1,5 EL Olio natives, italienisches Olivenöl
  • 2 TL Backpulver
  • 4 EL Paniermehl
  • 2 Eier
  • 1/2 Bund Petersilie
  • fein geschnittener Rosamarin, Thymian und Dill nach Geschmack

Zubereitung

Die Linsen nach Packungsangabe kochen. Dabei darauf achten, dass die Flüssigkeit vollkommen verkocht ist und die Linsen sehr weich sind. Sobald die Linsen abgekühlt sind, den fein gehackten Knoblauch, die geschnittene Frühlingszwiebel, die gehackten Kräuter und den Rest der Zutaten hinzufügen. Alles gut vermischen, sodass ein Teig entsteht. Nun kleine Bällchen aus der Masse formen und in 180° heißen Fett frittieren. Noch warm an Salat mit unserer gelben Mojosauce (siehe Rezeptkarte Wolfram Berge) servieren.

Verwendete Produkte aus unserem Online-Shop
Linsen-Curry exotisch Linsen-Curry exotisch
4,85 €*
Inhalt 250 g (1,94 € * / 100 g)

"Olio" Natives Ital. Olivenöl ungefiltert "Olio" Natives Ital. Olivenöl ungefiltert
ab 9,80 €*
Inhalt 250 ml (3,92 € * / 100 ml)