Poké Bowl mit gegrilltem Lachs

Rezeptvorschlag für 6 Personen 
Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Schwierigkeit: leicht

Zutaten

  • 1 kg Lachs
  • 200 ml Honig-Dill-Senfsauce
  • 500 g Edamame (unreife Sojabohnen)
  • 1 rote Zwiebel
  • 3 Avocados
  • 1 EL Leccino Natives Olivenöl Extra
  • 3 Tüten Kochbananenchips "Sea Salt"
  • 4 EL Wok-Sauce mit Chili, Knoblauch und Basilikum
  • 3 Limetten
  • handvoll Koriander

Zubereitung

Den Lachs filetiert, enthäutet und entgrätet, mit der Honig-Dill-Senfsauce über Nacht marinieren. Die Zwiebel fein würfeln und in Olivenöl glasig anschwitzen. Die Edamame dazugeben, mit einer Tasse Wasser ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Minuten lang dünsten. Avocados schälen, entkernen und in mundgerechte Würfel schneiden. Den Lachs aus der Marinade nehmen und auf den Grill oder in einer Grillpfanne bei starker Hitze für eine Minute anbraten. In eine Schale 4 EL Wok-Sauce geben. Dann abwechelnd Lachs, Edamame, Avocado und Kochbananenchips in die Schale platzieren. Mit dem Koriander und einer halben Limette dekorieren.

Verwendete Produkte aus unserem Online-Shop
Honig-Dill Senfsauce Honig-Dill Senfsauce
ab 2,49 €*
Inhalt 60 ml (4,15 € * / 100 ml)